Über uns

Die Träumerei ist eine nichtprofitorientierte Gruppe von aktuell 10 Personen, die kulturelle Ereignisse und kreative Projekte um und in Zürich realisiert.

Wir lernten uns über soziale Plattformen kennen und haben im Januar 2017 die Träumerei gegründet. Wir sind als Verein organisiert, der jederzeit für weitere Mitwirkende offen ist. Wir sind alle berufstätig, aus unterschiedlichen Altersgruppen und engagieren uns in der Träumerei für die folgenden Ziele:

Wir haben Spaß an der Organisation von kulturellen Ereignissen und an der Entwicklung von kreativen Projekten in und um Zürich.

Wir möchten gemeinsam handwerkliche Arbeiten im Rahmen von Projekten leisten. Projekte in unserer Freizeit zu realisieren bereichert das Leben und eröffnet neue Perspektiven für uns selbst und vermutlich für unser Umfeld, unsere Gäste und die Stadt Zürich.

Ausstellungen  designen/planen/bauen
Urbane Interventionen  veranstalten
Szenografieprojekte  machen
und vieles mehr, was uns gerade einfällt!

Wir treffen uns prinzipiell alle zwei Wochen Dienstag abends (ca. 18.30) an wechselnden Orten. Für einzelne Projekte werden dann individuell Termine ausgemacht.

Wir haben keinen Raum, aber viele Partnerräumlichkeiten in und um Zürich, in denen wir werkeln können.

Willst du auch mitmachen, dann melde dich bei uns! Kontakt